Bachgauer Rocknacht III

6.11.2010

live_on_stage.png

CAMERA

Eine junge Band aus dem Raum Aschaffenburg, die kein Programm von der Stange spielt, sondern ihr eigenes Klangerlebnis schafft.Erleben Sie Liveperformance von vielleicht schon vergessenen Rock und Pop-Klassikern der 80er und 90er. Die sechs Musiker und Sängerinnen bieten abwechslungsreiche und kurzweilige Unterhaltung auf hohem Niveau. Nicht die Show sondern die Darbietung der Stücke steht bei uns im Vordergrund.
Da Sie duch flexible Gestaltung das Programm auf den Anlass abstimmen können, sind Auftritte von Bar bis Stadtfest möglich. Auch eine dementsprechende Technik für die jeweiligen Bedürfnisse steht zur Verfügung. 
Die beiden Sängerinnen interpretieren die Energie geladenen Titel von Toto, Journey, Foreigner, Police, Melissa Etheridge und AC/DC auf eine ganz besondere Weise, die jeden Zuhörer mitreißt. Aber auch die sanften Klänge von Alanis Morissette und Amanda Marshall versprechen Gänsehaut.
Unterstützt werden die kraftvollen Stimmen von Musikern bei der jeder einzelne eine langjährige Bühnenerfahrung mitbringt. Sie garantieren den knackig, rockigen, aber auch einfühlsamen, amtlichen Sound. Camera leben ihre Musik auf der Bühne und schaffen es mit ihrer Kreativität und Ausstrahlung immer wieder ihr Publikum mitzureißen und den Funke überspringen zu lassen.

BY CHANCE

„BY CHANCE“ , das sind: Christoph (Gesang), Andrea (Saxophon), Klaus (Bass), Michael (Schlagzeug), Roland (Gitarre) und Stefan (Gitarre). Die Umstände, welche die Band zusammengeführt haben, kann man schon als „Zufall“ bezeichnen. Was den persönlichen Musikgeschmack der Mitglieder betrifft, könnte eine Band kaum unterschiedlicher sein, aber genau das verbindet die einzelnen Charaktere. Sowohl bekannte als auch weniger bekannte Klassiker finden sich in ihrem Repertoire. Dabei werden die Songs nicht immer 1:1 nachgespielt sondern zum Teil neu arrangiert und bekommen somit eine eigene, persönliche Note verpasst.

PERMANENT DISASTER

Permanent Disaster ist eine Sechs-Mann-Band mit Bass, Schlagzeug, zwei Gitarren, Synthesizer, Turntable und Gesang. Die Gruppe hat seit 1992 ausschließlich eigene Kompositionen im Reisegepäck. Die Lieder sind unterschiedlich laut, schnell und hart. Deshalb und wegen der groovigen, percussiven Elemente lässt sich die Musik schwer einordnen. Die Band will nicht wie ihre Vorbilder klingen, weil es zu viele gibt, was für die verrückte Truppe nicht machbar und nicht erstrebenswert ist. Die Band nennt ihren Stil Independent-Punk-Rock. Auf den seltenen Konzerten werden die englischen Lieder zunehmend von neuen deutschen Liedern in die Zugabe verdrängt. Für Sammler und wegen der Vergesslichkeit der nicht gerade jungen Band sind die 13 Stücke aber auf die CD „Permanent Disaster“ gebrannt. Sechs Songs gibt es auf der „Deutsche Erstaufführung“ und fünf auf der erst 2008 erschienenen „Neidlos“. Was auf den 3 CD’s der Band nicht zu hören ist, ist die Livequalität von Permanent Disaster und im Besonderen die des Sängers, der sich den Titel "Frontman" auf jedem Gig neu erarbeitet. In der Rocknacht wird die Band das gesamte Spektrum von über 15 Jahren Bandgeschichte aufzeigen.

SOUL TO SQUEEZE

Im April 2007 haben wir, Martin und Christoph, uns zufällig in der Kinopassage Erlenbach getroffen. Schnell war die alte Freundschaft und Liebe zur Musik wieder entflammt. Die Grundzüge unseres Projekts sind schnell geklärt: Keine Covers und rocken muss es. Auch Peter ist seit jenem Gründungstag mit dabei. Zunächst mit anderem Bassisten starten die ersten Proben. Ein weiterer Wink des Schicksals komplettierte unser Quartett. Mit dem Bassisten, Pianisten und alten Freund Alexsander Kraus. Wir alle haben langjährige Erfahrung im Komponieren und Musizieren, die aus diversen Musikprojekten stammt. Doch unsere Einflüsse sowohl im instrumentellen als auch elektronischen  Musikbereich lassen sich wohl auf den Satz “Die Richtung ist egal aber gut muss es sein.“ dezimieren. Wir lieben Rockmusik der guten alten Schule ebenso wie elektronische Klänge. Sogar Volksmusikbegeisterte sind unter uns. Aber was wir machen möchten ist klarer, einfacher, gefühlvoller und neuartiger Rock.

SET ALIGHT

SET ALIGHT zeichnen mit ihrer Musik Geschichten in unsere Köpfe. Mit ihren Songs, die auf Atmosphäre und Eigenständigkeit und gleichzeitig auf den melodiösen Pop-Appeal der Band setzen, entsteht eine Stimmung wie ein Sog der alles mitreißt, der zum Tanzen animiert und einen im nächsten Moment völlig in der Musik versinken lässt. SET ALIGHT entfachen dabei in uns alle Synapsen, entzünden Storys über Macht, Liebe, Persönlichkeit und Gesellschaft, werfen Fragen auf, sehen die Dinge mit neuen Augen ohne dabei weltfremd zu sein. Dabei überzeugen die vier Aschaffenburger sowohl durch vielseitige und professionelle Musikalität als auch durch geschickt und innovativ gestaltetes Songwriting. Trotz ihres jungen Alters wirken ihre Lieder ausgereift und erwachsen und werden gekrönt mit einer schon fast unverschämt lässigen Verspieltheit – ohne jemals die Linie des Songs aus den Augen zu verlieren. Moderne, treibende Beats und eingängige Melodien sowohl von Gitarre als auch vom Gesang schaffen den Spagat zwischen Ernsthaftigkeit und positiv beleuchtetem Gemüt.

loading
loading